Tobias Cosler arbeitet als Pianist, musikalischer Leiter und Komponist. Neben eigenen Projekten führten ihn Engagements zu Schauspielhäusern und Musical-Produktionen.

Ursprünglich klassisch am Klavier ausgebildet, hat er eine Vorliebe für vielseitige Popularmusik mit starken Melodien. Er komponiert und produziert Instrumentalmusik ebenso wie Lieder mit deutschsprachigen Texten. Als musikalischer Leiter arrangiert er, studiert Solo- und Chorgesang ein, spielt Klavier/Keyboard und dirigiert bei Aufführungen.

„Unter dem musikalischen Leiter Tobias Cosler entfalten die acht Musiker im Orchestergraben einen passenden Klangteppich, der das Schauspielhaus Bochum zu einem echten Musical-Theater erhebt, das sich vor anderen Häusern wirklich nicht verstecken braucht.“ (Blickpunkt Musical)

Nach seinem Studium der Schulmusik für Sekundarstufe II begleitete er als Keyboarder Sänger bei Tourneen und TV-Auftritten (z.B. Gewinner von „DSDS”). Die Freude an der Arbeit mit Interpreten und Schauspielern führte ihn seither zu den Schauspielhäusern in Bochum, Oberhausen, Dortmund, Bonn, Neuss, Wuppertal, dem Staatstheater Wiesbaden sowie zu weiteren Musical-Produktionen.